Weltmeister zum Anfassen

Dass etwa ein Ronaldo als Prominenter zum Anfassen ein Lehrgangs-Gastspiel in Schleswig gibt, davon können die  Vereinsvorstände des lokalen Fußballs nur träumen. Manfred Sponberg, 1.Vorsitzender des Karate-Dojo IPPON Schleswig e.V. , konnte hingegen den Schleswigern am vorigen Samstag, zum 4. Mal die Karate-Realität eines Lehrgangs unter der leibhaftigen Leitung von Weltmeister Luca Valdesi bieten, dem international erfolgreichsten Karate-Turniersieger aller Zeiten.

Es war aber nicht nur der weltmeisterlichen Attraktion des Karate-Repräsentanten alleine geschuldet, dass viele zu diesem in Norddeutschland einzigartigen Lehrgang teils von weit her angereist kamen, sondern auch der hier gebotenen Orientierungsmöglichkeit im fortgesetzten Wandel des Sports, von dem das moderne Karate nicht ausgenommen ist.

An den je zwei Lehrstunden für die Ober- und Unterstufe in der Sporthalle der Bruno-Lorenzen-Schule gab der Meister von 10.15 bis 16.15 Uhr bei seinen präzisen Unterweisungen zwischendurch faszinierende Demonstrationen seines Könnens. Das machte Spaß trotz der hohen Leistungs-Anforderungen die er an die Übenden stellte, zumal er auf allfällige Fehler einging, individuell korrigierte und Fragen dazu geduldig beantwortete. Schwerpunkt in diesen Übungsstunden war das Achten auf richtige Fußstellungen, von denen effiziente Karate-Techniken abhängen, und die anzustrebende explosive Freisetzung von Energie am Endpunkt einer Technik allein aus Geschwindigkeit heraus anstelle von bloßem Krafteinsatz.       

Im Anschluss an den Lehrgang nahm Luca Valdesi zusammen mit Manfred Sponberg, Landesprüferreferent für Schleswig-Holstein, einer Kandidatin auf den 1. Meistergrad und zwei Kandidaten auf den 4. Meistergrad die Prüfung ab. Alle bestanden mit guten Leistungen. Besonders dem ganz aus Freiburg angereisten  Prüfling wird die von ihm ergriffene außergewöhnliche Gelegenheit unvergesslich bleiben.

Luca Valdesi, der später am Abend von einer Teilnehmergruppe, den erfolgreich Geprüften sowie den Ausrichtern des Lehrgangs im Stammlokal von IPPON Schleswig e.V.  verabschiedet wurde, zeigte sich bestens gelaunt und für einen 5. Besuch Schleswigs im Jahr 2020 aufgeschlossen, ohne aufgrund noch nicht abzusehender Verpflichtungen einen verbindlichen Termin nennen zu können.

ULRICH FISCHER

no images were found

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.